This website requires cookies to provide all of its features. By using our website, you agree to our use of cookies - Learn more - Hide this message
  1. See Detail

Tausend Bunte Lichter

SKU
Tausend Bunte Lichter
Nicht auf Lager
Quick Overview

Tausend Bunte Lichter

14,90 €

Tausend bunte Lichter
Bis zur Hochzeit ist alles wieder gut
Damals
Immer, wenn du lachst
Ich glaube an Liebe
Parken verboten
Doch die Betty kann so furchtbar lieb sein

Es ist nie zu spät
Alles Glück auf dieser Welt
Was willst du denn in Rio
Täglich ein paar nette Worte
Jeder Tag mit dir
Es müssen nicht immer rote Rosen sein
Schön ist ein Kuß um Mitternacht

„Tausend bunte Lichter"-diese heitere, ebenso zum Tanzen anregende wie zum Zuhören zwingende Melodie aus der Feder des Leiters vom Gerd Michaelis-Chor ist das musikalische Motto unserer Schallplatte, deren 14 Kompositionen mehr als nur „Eintagsfliegen" in unserem Schlagergeschehen waren. Wie Sie bereits aus dem Präteritum des ersten Satzes richtig geschlußfolgert haben, handelt es sich nicht ausschließlich um brandneue Tanzmusikkreationen. Der Herausgeber hat - dem Leitmotiv der Schallplatte entsprechend - eine bunte Mixtur bevorzugt: Viele Schlagererfolge werden Ihnen noch vertraut sein, andere wiederum sind altere Bekannte, derer man sich gern erinnert und denen man nun in veränderten, modischen Arrangements wiederbegegnet So spannt sich der Bogen der hier vereinten Schlagererfolge über die Distanz eines reichlichen Jahrzehnts und weckt, obwohl ausschließlich instrumental dargeboten, die Erinnerung an Fred Frohberg, Bärbel Wachholz, Günter Geißler, Hartmut Eichler, das Hemmann-Quintett und manch andere Interpreten, deren überzeugende Leistungen mit dazu beitrugen, unsere Tanzmusik auf eigene Füße zu stellen.
Der beliebteste Gesangssolist kann jedoch nur wenig Resonanz erzielen, wenn er mit substanzlosen, im Klischee erstarrten Kompositionen und mit nichtssagenden Texten durch die Autoren konfrontiert wird. Erfolgreich zu sein bedeutet also „nichts" anderes als: den Blick für Titel zu haben, die originell, kontrastreich und von der melodischen Erfindung sowie vom harmonischen Geschehen her so wirkungsvoll sind, daß sie die Chance in sich bergen, Evergreens zu werden. Wenn das auch eine Idealforderung ist - die Vielzahl der Aufführungen durch Tanzkapellen, die Häufigkeit der Rundfunksendungen und der Export vieler der auf dieser Langspielplatte enthaltenen Schlager sind Beweis dafür, daß einige von ihnen diesen Ansprüchen nahe kamen. So waren alle 14 Titel bestens geeignet, instrumental bearbeitet zu werden. Um auch hier möglichst viele „bunte Lichter“ aufzusetzen, bemühten sich profilierte Arrangeure um interessante, in der Handschrift sehr unterschiedliche Klangfarben. Volkmar Schmidt, der als Bearbeiter der Titelmelodie verantwortlich zeichnet, erreichte eine expressive Farbe, indem er im Abstand von mindestens einer Quarte ein Alt-Saxophon als Melodieträger über einen vierstimmigen Posaunensatz legte und beides zu einem homogenen Klangbild verschmelzen ließ. Gerhard Siebholz besann sich der äußerst selten solistisch eingesetzten Harfe und teilte ihr im Interesse einer optimalen akustischen Wirkung gleich drei Synchronspuren zu, die, zu einem Wang vereint, frappierend wirken.
Gerd Natschinski wiederum knüpfte an die mit seiner Langspielplatte GERDS GEIGEN UND GITARREN gemachten Erfahrungen an und erreichte eine solche Kongruenz der beiden Instrumentengruppen, daß die von ihm eingespielten Titel „Damals" und „Was willst du denn in Rio" einen eigenen, unverwechselbaren Charakter erhielten.
Spürbar ist das Bemühen jedes Arrangeurs, durch variable Besetzungen angenehme Abwechslung zu erzielen und hier und dort einen Titel modischen Hörgewohnheiten anzupassen - wo es nötig schien. Selbst die beiden Melodien in Moll „Schon ist ein „Kuß um Mitternacht" und „Jeder Tag mit dir" fügen sich mit ihrer verhaltenen Freundlichkeit organisch in die Konzeption der vorliegenden Langspielplatte ein. Wenn Sie, lieber Schallplattenfreund, den Aufnahmen die Anstrengungen nicht anmerken, die für die Instrumentation und die Umsetzung der Partituren im Studio erforderlich waren, sondern sich von den spiel-freudig aufgelegten Orchestern unbeschwert unterhalten lassen, ist der Sinn und Zweck dieser Langspielplatte vollauf erfüllt
Wolfgang Kähne (1972)

Mehr Informationen
ArtikelnummerNOVA 8 85 023
Preis14,90 €
InterpretVarious Artists
PlattennameTausend Bunte Lichter
EAN NummerNicht verfügbar
PlattenlabelAndere
PlattentypLP / Vinyl 12"
Vinylgewicht pro Schallplatte180 gramm
Anzahl der Platten1
BeilagenNicht verfügbar
Release Jahr1973
Allgemeiner PlattenzustandGebraucht
Zustand TonträgerNicht verfügbar
Zustand CoverNicht verfügbar
PlattenreinigungNicht verfügbar
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Tausend Bunte Lichter
Ihre Bewertung

Keine verwandten Beiträge